Das Senioren- und Pflegeheim St. Konstantia Haus in Königswinter-Oberpleis

Seit Generationen eine feste Institution vor Ort

Der Grundstein des ersten St. Konstantia-Hauses wurde 1903 gelegt. Viele unterschiedliche Bestimmungen wie Krankenhaus, Entbindungsheim oder Müttergenesungswerk sind seither mit dieser Gründung der Franziskanerinnen verbunden gewesen. Deshalb wundert es nicht, dass das heutige Altenheim durch die anerkannte Arbeit der Schwestern mit dem Ort aufs engste verbunden ist und die Bürger von Königswinter die größte Gruppe der Bewohner stellen. Infolge der hohen Nachfrage sind Wartezeiten auf einen Platz oft nicht vermeidbar. Geschätzt wird besonders die direkte Nachbarschaft zum Theresia-Bonzel-Konvent der Schwestern und zum Verenen-Hof, der in gleicher Trägerschaft Service-Wohnen anbietet. Dies erlaubt älteren Menschen, sich für die Wohnform zu entscheiden, die ihrer momentanen Selbständigkeit am ehesten entspricht. Ein späterer Wechsel vom betreuten Wohnen zu  mehr Pflegeleistungen im Altenheim ist dann fast stufenlos möglich und ohne Verlust der gewohnten Umgebung möglich.

Aufgenommen wird jeder, unabhängig vom Grad der benötigten Pflege oder seiner Religionszugehörigkeit. Die Devise „Wer einzieht, bleibt wohnen“ vermittelt von Beginn an Sicherheit, denn innerhalb des Hauses ist kein Wechsel nötig, wenn sich der Gesundheitszustand einmal verschlechtern sollte. Betreuung und Pflege finden immer am gleichen Ort statt, um allen Bewohnern ihre vertraute Umgebung zu erhalten.

Im St. Konstantia Haus werden 78 Bewohnerinnen und Bewohner liebevoll von mehr als 100  Mitarbeitern, Zivildienstleistenden und ehrenamtlichen Helfern verwöhnt und betreut.

Der schnelle Hausmeisterservice, die abwechslungsreichen Mahlzeiten, das liebevolle Dekorieren der Räumlichkeiten – alles trägt entscheidend zur Zufriedenheit bei. Um dies zu sichern, sind alle Mitarbeiter im Haus qualifiziert ausgebildet, ob hauswirtschaftlich, seelsorgerisch, medizinisch oder therapeutisch. Dieser hohe Ausbildungsstandard wird bewusst durch interne und externe Fortbildungen weiter gefördert.

Das St. Konstantia Haus will ein zu Hause für alle Menschen bieten. Ihr Recht auf einen würdevollen Lebensabend soll durch die professionelle Pflege und liebevolle Zuwendung gewahrt werden.

Unsere Geschichte: http://www.oberpleis.com/historie

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

St. Konstantia Haus Königswinter-Oberpleis

Einrichtungsleitung:
Eva-Maria Mergelsberg 
Dollendorfer Str. 35
53639 Königswinter-Oberpleis
Tel.: 02244 933 -0
Fax: 02244 933 -1155

kontakt(at)seniorenzentrum-konstantia.de


Ihre Ansprechpartner >> >>